Honorarberatung - 100 % Zukunft

 

Eine echte unabhängige Honorarberatung kann nur erfolgen, wenn Honorarberater losgelöst von jeglichen Produkt- und Provisionsinteressen sind.

 

Doch wie schafft man als Makler den erfolgreichen Einstieg in die Honorarberatung? Wer heute vor dieser Frage steht, hat in HonorarKonzept die passende Antwort gefunden. Denn die Leistung von HonorarKonzept besteht darin, die Vorteile der Honorarberatung für Sie direkt nutzbar zu machen.

Ihr Partner für Honorarberatung

Wir bieten Ihnen qualifizierte Seminare!
Persönliche Betreuung durch regionale Business Coaches.
Wir stellen die notwendigen Instrumente bereit!

Aktuelles für Honorar-Finanzberater

Studie: Derzeitiger Effektivkostenausweis ist unbrauchbar

Mittwoch, 29.06.2016

Verfügen die für Rentenversicherungen von den Unternehmen ausgewiesenen Effektivkosten für die Verbraucher über die erforderliche Vergleichbarkeit? Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) und das ITA Institut für Transparenz haben sich dieser Fragestellung nach 2015 jetzt erneut angenommen und diese Frage mit einem klaren „Nein“ beantwortet. Große Hoffnung setzten beide Institute auf die verbindlichen Standards der Produktinformationsstelle Altersvorsorge (PIA), die ab Anfang 2017 gelten. Weiterlesen auf VersicherungsJournal.de



Das Berufsbild des Vermittlers wird sich radikal wandeln

Mittwoch, 29.06.2016

Die sich immer weiter entwickelnde Digitalisierung der Gesellschaft und das „Internet der Dinge“ ermöglichen der Versicherungswirtschaft neue Geschäftsmodelle, führte Professor Dr. Florian Elert während des 13. Norddeutschen Versicherungstags aus. Dafür ist ein Paradigmenwechsel im Rahmen der Produktentwicklung notwendig. Das Geschäft des Vermittlers wird grundsätzlich vielfältiger, emotionaler und damit attraktiver für Martkteilnehmer und Einsteiger. Weiterlesen auf VersicherungsJournal.de



Der schwere Weg zu Nettotarifen II

Mittwoch, 22.06.2016

Wer Honorarberatung will, muss auch Nettotarife von Versicherern wollen. Wie sich Mischmodelle für Makler rechnen und wem die Hetze gegen Honorar-Finanzanlagenvermittler nutzt. Teil II Weiterlesen auf portfolio-international.de