Honorarberatung - 100 % Zukunft

 

Eine echte unabhängige Honorarberatung kann nur erfolgen, wenn Honorarberater losgelöst von jeglichen Produkt- und Provisionsinteressen sind.

 

Doch wie schafft man als Makler den erfolgreichen Einstieg in die Honorarberatung? Wer heute vor dieser Frage steht, hat in HonorarKonzept die passende Antwort gefunden. Denn die Leistung von HonorarKonzept besteht darin, die Vorteile der Honorarberatung für Sie direkt nutzbar zu machen.

Wartungsarbeiten

 

Donnerstag, 8. Dezember 2016

 
06:00 Uhr bis 09:00 Uhr
 

Während dieser Zeit stehen der

HK-Navigator sowie das Venta

CRM-System nicht zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Partner für Honorarberatung

Wir bieten Ihnen qualifizierte Seminare!
Persönliche Betreuung durch regionale Business Coaches.
Wir stellen die notwendigen Instrumente bereit!

Aktuelles für Honorar-Finanzberater

Reine Beitragszusagen in der bAV

Dienstag, 06.12.2016

Wie muss ein Produkt zur Unterlegung einer reinen Beitragszusage in der bAV aussehen? Das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) in Ulm hat sich mit dieser Frage beschäftigt. Anlass ist der vorliegende Referentenentwurf zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. Dieses sieht in dem sogenannten Sozialpartnermodell eine reine Beitragszusage vor. Weiterlesen auf AssCompact.de



"Ruhestandsplanung wird an Bedeutung gewinnen"

Dienstag, 06.12.2016

Das Thema Ruhestandsplanung wird wegen des demographischen Wandels immer wichtiger. Doch leider ist das bei Verbrauchern und Beratern noch nicht angekommen. Das muss und wird sich ändern, meinen die vier Experten, die am “Cash.-Roundtable Ruhestandsplanung” teilgenommen haben. Weiterlesen auf Cash.Online.de



„So bekommt der Versicherungsmakler auch dann Geld, wenn der Kunde woanders abschließt“

Montag, 28.11.2016

Sich im Fachhandel umfassend beraten lassen und das Produkt anschließend günstig online kaufen: Diese bei Einzelhandel-Kunden weit verbreitete Unart kommt durchaus auch im Versicherungsbereich vor. Friedemann Utz, Rechtsanwalt bei der Kanzlei Blanke Meier Evers, erklärt was Versicherungsmakler tun können, um in einem solchen Fall nicht leer auszugehen. Weiterlesen auf DasInvestment.com



IDD: Referentenentwurf ist da

Dienstag, 22.11.2016

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat gestern den lang erwarteten Referentenentwurf zur IDD veröffentlicht. Darin sind einige für die Branche positive Überraschungen enthalten. Weiterlesen auf Versicherungsmagazin.de



myLife Fondsrente schneidet am besten ab

Montag, 21.11.2016

Für die aktuelle Ausgabe der Finanztest (12/2016) wurden 37 Tarife fondsgebundener Rentenversicherungen ohne Kapitalgarantie untersucht und insbesondere auf Rentabilität getestet. Von 37 untersuchten Tarifen ist der myLife Fonds-Rente der günstigste mit dem höchsten Rentenfaktor. Weiterlesen auf finanzwelt.de



Wie viel Zeit für die Dokumentationspflichten draufgeht

Donnerstag, 17.11.2016

Mehr als ein Viertel der Arbeitszeit müssen Vermittler im Schnitt für Dokumentationspflichten aufwenden. Bei jedem fünften Makler und jedem achten Einfirmenvertreter sind es sogar mehr als 40 Prozent. Dies besagt eine Umfrage von 67rockwell. Weitere Ergebnisse: Die Digitalisierung und die Regulierung üben aus Vermittlersicht den größten Druck auf ihren Geschäftsbetrieb aus. Eine eigene Digitalisierungs-Strategie hat aber nur eine Minderheit auf dem Schirm. Weiterlesen auf VersicherungsJournal.de