Honorarberatung - 100 % Zukunft

 

Eine echte unabhängige Honorarberatung kann nur erfolgen, wenn Honorarberater losgelöst von jeglichen Produkt- und Provisionsinteressen sind.

 

Doch wie schafft man als Makler den erfolgreichen Einstieg in die Honorarberatung? Wer heute vor dieser Frage steht, hat in HonorarKonzept die passende Antwort gefunden. Denn die Leistung von HonorarKonzept besteht darin, die Vorteile der Honorarberatung für Sie direkt nutzbar zu machen.

Ihr Partner für Honorarberatung

Wir bieten Ihnen qualifizierte Seminare!
Persönliche Betreuung durch regionale Business Coaches.
Wir stellen die notwendigen Instrumente bereit!

Aktuelles für Honorar-Finanzberater

Bleiben Sie Versicherungsmakler oder werden Sie Versicherungsberater?

Donnerstag, 23.03.2017

Die im Titel formulierte Frage bringt es auf den Punkt, wenn sich Makler der Frage zuwenden, welche Regelungen der IDD-Gesetzentwurf für den Versicherungsvertrieb allgemein und für Versicherungsmakler speziell ab 2018 vorsieht. Denn würde die IDD so Gesetz, hätten Makler eine Menge Nachteile zu befürchten. Das ergab eine IDD-Infoveranstaltung von Honorarkonzept am 21. März in Raunheim bei Frankfurt am Main. Weiterlesen



IDD: HonorarKonzept lädt zu Informationsveranstaltungen

Montag, 20.03.2017

Die Göttinger Plattform für Honorarberatung Honorarkonzept ist aktuell mit einer Roadshow zur Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) in deutsches Recht unterwegs. Die “InDependence Days” machen bis Anfang April in sechs Städten Halt. Weiterlesen



Neuer Beipackzettel soll „Stress-Szenario“ enthalten

Freitag, 10.03.2017

Bereits Mitte 2016 hatte die EU-Kommission Durchführungs-Bestimmungen zum Aussehen der künftigen „Basisinformations-Blätter“ für Kleinanlegerprodukte vorgelegt. Darunter waren etwa auch fondsgebundene Lebensversicherungen. Allerdings hatte sie das EU-Parlament abgeschmettert. Die Neufassung sieht nun im Speziellen ein zusätzliches Performance-Szenario vor. Darüber hinaus grenzt sie auch den Anwendungsbereich für den „Warnhinweis“ ab. Weiterlesen



"IDD und Mifid II geben der Honorarberatung Rückenwind"

Dienstag, 07.03.2017

Der Marktanteil der Honorarberatung könnte sich in den kommenden Jahren auf bis zu zwanzig Prozent erhöhen, wenn die Umsetzung der IDD Maklern eine hybride Vergütung erlaubt, glaubt Volker Britt, Geschäftsführer der Göttinger Plattform für Honorarberatung Honorarkonzept. Weiterlesen