Göttingen den,

Experten diskutieren Vergütungs-Trends in der Beratung

Vertriebs-Handschellen für mehr Verbraucherschutz? Braucht es tatsächlich einen Provisionsdeckel? Welche Alternativen gibt es? Wie sollten Finanzberater künftig vergütet werden? Welche Optionen bietet Honorarberatung nicht nur in Nischen? Welche Stellschrauben helfen, das Modell in Deutschland zu etablieren?

Das diskutieren am 23. Oktober 2019 in Dortmund die Experten Dr. Holger Fricke (Wirtschaftsrat der CDU), Frank Kettnaker (Konzernvorstand ALTE LEIPZIGER-HALLESCHE), Hermann Schrögenauer (Vertriebsvorstand LV 1871), Prof. Dr. Hartmut Walz (Professor für Betriebswirtschafts- und Bankbetriebslehre), Jens Arndt (künftiger Vorstandsvorsitzender myLife Lebensversicherung), Dr. Marc Surminski (Chefredakteur Zeitschrift für Versicherungswesen) und Heiko Reddmann (Geschäftsführer HonorarKonzept).

Das Experten-Panel findet ab 14 Uhr auf dem Honorarberatungs-Kongress im Rahmen der Fachmesse DKM statt (Halle 5, Raum 8). Den Kongress veranstaltet die Service-Plattform HonorarKonzept (Messestand F08 in Halle 3).

Sichern Sie sich hier Ihr kostenloses DKM-Ticket und erhalten Sie Einblick in das vollständige Kongressprogramm.

Zurück