Göttingen den,

Fachmann/-frau für Honorarberatung (DMA): Zertifizierung erfolgreich gestartet – Seminarprogramm für 2019 steht

Seit August können sich interessierte Finanzberater zum/zur zertifizierten „Fachmann/-frau für Honorarberatung (DMA)“ fortbilden lassen. Die HonorarKonzept GmbH kooperiert dafür mit der Deutschen Makler Akademie. Die zweitägigen Kompaktseminare „Erfolgreicher Einstieg in die Honorarberatung“ sind ein vielgenutzter Bestandteil im umfangreichen Weiterbildungsangebot der HonorarKonzept. Das neue Seminarprogramm für die erste Jahreshälfte 2019 ist inzwischen online.

Im Zuge der IDD und durch einen weiterhin möglichen Provisionsdeckel beschäftigen sich immer mehr Finanzberater mit der Honorarberatung. Die wachsende Teilnahme am vielfältigen Seminarprogramm der HonorarKonzept zeigt das deutlich. Allein 2018 ließen sich bisher knapp 2.500 Finanzberater zu Themen rund um die Honorarberatung fortbilden oder zertifizieren. Für das erste Halbjahr des kommenden Jahres stehen nun alle neuen Termine fest und die Online-Anmeldung ist freigeschaltet.

Das Kompaktseminar „Erfolgreicher Einstieg in die Honorarberatung“ ist in diesem Angebot ein Dauerbrenner. 2019 wird es wieder mehrere Termine geben. „Auch aufgrund des exklusiven Zertifikats waren die Kompaktseminare im zweiten Halbjahr 2018 schnell ausgebucht, sodass wir im Dezember noch einen Last-Minute-Termin einschieben“, berichtet Volker Britt, Geschäftsführer der HonorarKonzept GmbH und Trainer des Seminars.

Das Kompaktseminar, jeweils für einen begrenzten Teilnehmerkreis vorgesehen, deckt eine Vielzahl von Themen ab. Auf dem Plan stehen rechtliche Rahmenbedingungen und Abwicklungsprozesse der Honorarberatung sowie Honorargestaltungsmöglichkeiten. Ein starker Fokus liegt auf der Analyse der Kosten von Finanzprodukten und dem Einsatz von Exchange Traded Funds (ETF). Für viele Teilnehmer ist der ausführliche Praxisbericht eines bereits erfolgreichen Honorar-Finanzberaters am zweiten Seminartag ein besonderes Highlight.

Mit dem zusätzlichen Termin sorgt HonorarKonzept auch dafür, dass Finanzberater ihr Weiterbildungspensum erfüllen: 13 der gesetzlich geforderten 15 Weiterbildungsstunden können allein mit der Teilnahme am Kompaktseminar gutgeschrieben werden. Unter https://www.honorarkonzept.de/index.php/seminare.html können Interessierte das vollständige Seminarprogramm einsehen und sich direkt anmelden.

Zurück