Göttingen den,

Neukunden durch Empfehlungen - Leichter als gedacht!

Die Neukundengewinnung ist immer eine große Herausforderung, wahrscheinlich wird sie es immer bleiben. Kunden werden zunehmend werberesistent, denn traditionelle Werbung ist überall. Welche anderen Möglichkeiten der Kundengewinnung gibt es?

Menschen treffen wichtige Entscheidungen selten allein. Sie unterhalten sich darüber mit Kollegen, mit Freunden oder Familienmitgliedern. Und sie greifen gerne auf Empfehlungen zurück. Gerade bei vertrauensgebundenen Produkten wie Versicherungen lassen sich Neukunden durch Empfehlungen von Bestandskunden gewinnen, die bereits gute Erfahrungen mit den Leistungen eines Versicherers gemacht haben.

Beherrschen muss ein Finanzberater dazu zwei wichtige Schritte: Wie man eine Empfehlungsnahme verabredet und wie man eine Empfehlungsnahme einholt. Das ist für die Neukundengewinnung umso wirkungsvoller, je gekonnter die Empfehlungsnahme im Beratungsprozess selbst verankert ist. Eine individuelle Ansprache, Menschenkenntnis und das Vertrauensverhältnis helfen, den Zeitpunkt zu erkennen, an dem das Thema Weiterempfehlung wirksam angesprochen werden kann.

Hat ein zufriedener Kunde gute Erfahrungen mit seinem Finanzberater gemacht und weiß, dass dieser gerne weiterempfohlen werden möchte, stehen die Chancen gut, dass er sich darauf einlässt. Die Empfehlungsnahme für die Neukundengewinnung erfordert vom Berater viel Überzeugungskraft, vor allem bei Interessenten, denen man empfohlen wurde. Eine gezielte Weiterbildung zur Aneignung einer passenden Technik ist sehr hilfreich. Trockenübungen und Rollenspiele mit einem Coach oder mit Kollegen können zusätzliche Sicherheit geben. Am Ende geht aber nichts über die Umsetzung beim Kunden und das Üben in der Praxis. Sie werden feststellen: Es ist leichter als gedacht!

Davon können Sie sich auch in unserem Seminar "Neukundengewinnung durch Empfehlungsnahme" überzeugen. Melden Sie sich einfach hier an.

Zurück