Göttingen den,

Zeit für Veränderung – Zeit für Honorarberatung

Das Jahr 2020 stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Diese hat Trends beschleunigt, aber auch viele Bereiche belastet. Finanzberater mussten sich mit der neuen Situation recht schnell zurechtfinden.

Dabei gab es viele Berater, die in einem old-school-business unterwegs waren oder sind – also bis dato wenig digital gearbeitet und keine neuen Medien genutzt haben. Diese Berater hatten es besonders schwer, aufgrund der Kontaktbeschränkungen auf Kunden zuzugehen oder online zu beraten, geschweige denn neue Kunden zu gewinnen.

Darüber hinaus hat das Provisionssystem Schwächen aufgeworfen. Ein Großteil der Bestandskunden haben Liquidität benötigt und Versicherungsverträge storniert oder beitragsfrei gestellt. Versicherer mussten reagieren und haben zunächst rückfällige Courtagen gestundet.

Dementgegen gab es viele Berater, die seit jeher sehr unternehmerisch und zukunftsorientiert arbeiten. Darunter sind auch diejenigen, die ihr Geschäft zum Teil oder vollständig auf Honorare umgestellt haben. Denn Honorare besitzen keine typische Stornohaftung.

Wer also zukunftsorientiert arbeiten und sein Unternehmen mit Honoraren unabhängiger aufstellen möchte, kann jetzt den ersten Schritt tun. Mit einer Anmeldung zum 2-tägigen Kompaktseminar „ERFOLGREICHER EINSTIEG IN DIE HONORARBERATUNG“ werden rechtliche Rahmenbedingungen der Honorarberatung, die Abwicklungsprozesse am Beispiel der HonorarKonzept und Honorargestaltungsmöglichkeiten vorgestellt.

Weitere wesentliche Bestandteile des Seminares sind das Herauslesen von Kosten in Finanzprodukten sowie die Minimierung von Versicherungs- und Anlagekosten mithilfe von Nettoprodukten und kosteneffizienten Exchange Traded Funds.

Des Weiteren werden der sichere Einsatz der Tablet World und die vielfältigen Verzweigungen (Vergleichsrechner, usw.) geschult. Das Highlight des zweiten Tages ist ein umfangreicher Praxisbericht eines bereits erfolgreichen Honorar-Finanzberaters.

Auf Wunsch können Finanzberater zusätzlich das Zertifikat Fachmann/-frau für Honorarberatung DMA seitens der Deutsche Makler Akademie erwerben.

Die Termine für 2021 und die Möglichkeit zur Seminaranmeldung finden Sie hier.

Zurück