Vermittler- und Beraterrecht - Strategieseminar

Fokus Versicherungsgeschäft:
Makler bleiben oder Versicherungsberater werden?

Im Rahmen der nationalen Umsetzung der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) wollte der deutsche Gesetzgeber die Honorarberatung stärken. Dies sollte u.a. mit der Einführung eines neuen Erlaubnistatbestands für Versicherungsberater erreicht werden. Deshalb gibt es seit dem 23. Februar 2018 die Option, im Versicherungsgeschäft gemäß § 34d Abs. 2 GewO als Versicherungsberater tätig zu sein. Mit Stand 2. Juli 2018 hatten davon 344 Versicherungsberater Gebrauch gemacht. Das ist eine Steigerung von knapp 10 Prozent seit Januar dieses Jahres, als zum letzten Mal 317 Versicherungsberater mit Zulassung nach § 34e GewO gezählt wurden. 

Damit stellt sich für Sie die Frage, in welcher Gewerbeoption (§ 34d Abs 1 oder § 34 d Abs2 GewO) Sie strategisch im Versicherungsgeschäft für die Zukunft besser aufgestellt sind? Im Rahmen dieses Tagesseminars wollen wir Sie bei der Beantwortung dieser Frage unterstützen.

Ihr Nutzen:

Sie wissen, wie sich die beiden Gewerbeoptionen unterscheiden und können auf dieser Basis für Ihr Unternehmen ausloten, ob Sie als Makler oder als Versicherungsberater besser die Chancen im Versicherungsgeschäft – bei gleichzeitiger Reduzierung der Risiken – nutzen.

Inhalte: 

Auf Basis einer Fallstudie erstellen Sie eine aktuelle Umweltanalyse und führen eine Wettbewerbsanalyse durch. Sie erkennen strategische Optionen und entscheiden über die zukünftige strategische Positionierung. Sie leiten Schritte zur Strategieumsetzung ein und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern. Auf Basis dieser Erkenntnisse können Sie das Seminarwissen auf Ihr Unternehmen übertragen. 

  • Gewerbeoption § 34 d Abs 1 Was darf der Makler?
  • Gewerbeoption § 34 d Abs 2 Was darf der Versicherungsberater?
  • Chancen und Risiken als Makler in den Versicherungsgeschäftsfeldern
    • Sachgeschäft
    • Krankenversicherungsgeschäft
    • Altersvorsorgegeschäft
  • Chancen und Risiken als Versicherungsberater in den Versicherungsgeschäftsfeldern
    • Sachgeschäft
    • Krankenversicherungsgeschäft
    • Altersvorsorgegeschäft
  • Welche Möglichkeiten bietet ein Zwei-Firmen-Modell?
  • Strategische Optionen und Positionierung

 

Termine Ort Zeiten
14. Mai 2019 Göttingen 10:00 - 17:00 Uhr
 5. November 2019 Göttingen 10:00 - 17:00 Uhr

 

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.