Chancen und Risiken in der betrieblichen Altersvorsorge mit Honorarberatung

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein umfangreiches, komplexes und ertragreiches Feld in der deutschen Altersvorsorgelandschaft. Die Honorarberatung gewinnt als zusätzliche Vergütungsform zunehmend an Bedeutung.

Aber wie passen beide Themen zusammen? Welche Möglichkeiten gibt es für die Honorarberatung in der betrieblichen Altersvorsorge?

In dieser Veranstaltungsreihe wollen wir uns einmal im Jahr mit aktuellen Antworten auf o.g. Fragestellungen beschäftigen. Die nächste Veranstaltung ist Ende des dritten Quartal 2021 geplant. Details zum Inhalt folgen bis Mitte 2021.

Ihr Nutzen:

Sie vertiefen Ihre detaillierten Grundlagenkenntnisse über die betriebliche Altersvorsorge. Sie bauen Ihr Wissen zum Thema Honorarberatung in diesem Geschäftszweig weiter aus und bekommen konkrete Vertriebsansätze präsentiert. Darüber hinaus profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.

Wichtig:

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden vertiefte Kenntnisse im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge vorausgesetzt. Die Teilnehmer sollten alle Durchführungswege und deren individuelle Besonderheiten kennen, sowie über die relevanten steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Kenntnisse verfügen. Ihre kreative Mitarbeit ist erwünscht, um gemeinsam innovative Lösungen und Ideen zu finden.

 

Kosten:
Die Seminargebühren betragen 199 EUR zzgl. MwSt. Für angebundene Partner gewähren wir 50% Nachlass, sofern das Seminar nicht bereits zum vereinbarten Leistungspaket gehört.

Bitte beachten: Die Seminarreservierung kann bis drei Tage vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden. Bei einer späteren Stornierung oder Nichtteilnahme an der Veranstaltung beträgt die Stornogebühr 50 EUR inkl. MwSt pro Seminartag.

 

Termine Ort Zeiten Agenda
Weitere Termine folgen.