Private Vorsorge durch Lebens- und Rentenversicherungen

Einsatz von Exchange Traded Funds in Depots und Fondspolicen

WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS an der Uni Mannheim

Die Lehrstühle von Prof. Martin Weber und Prof. Müller sind führend in der Forschung zu den Themen Behavior Finance und zur passiven Anlage. Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse wollen wir für den Anlageerfolg Ihrer Kunden aufbereiten. Deshalb führen wir gemeinsam mit den Instituten an der Universität Mannheim ein Seminar für Sie durch.

Lassen Sie sich von Prof. Müller die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur passiven Anlage präsentieren und erleben Sie, wie diese am Beispiel des ARERO Weltfonds in die Praxis umgesetzt wurden. Hören Sie von Volker Britt, wie das Zusammenspiel von Märkten, Indizes und ETF funktioniert. Erforschen Sie mit Hilfe des Doktoranden Jan Müller-Dethard, ob der Siegeszug passiver Anleger möglicherweise auch negative Auswirkungen für die Finanzmärkte haben kann. Lernen Sie von den wissenschaftlichen Mitarbeitern Pascal Kieren und Jan Müller-Dethard, warum Kunden aus Sicht der Forschung eine Anlageberatung brauchen und wie Sie Ihren Kunden Risiken im Finanzmarkt noch besser verdeutlichen können.  

Inhalte: 

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse für die passive Anlage
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse praxisnah umgesetzt am Beispiel ARERO
  • Zusammenspiel von Märkten, Marktindizes und ETF
  • Der Siegeszug des passiven Investierens – zu viel des Guten?
  • Brauchen wir eine Anlageberatung?
  • Wie gut verstehen Sie Risiken im Finanzmarkt?

Ihr Nutzen:

Sie vertiefen Ihre detaillierten Grundlagenkenntnisse über die passive Anlage. Sie bauen Ihr Wissen zu den Themen Anlegerverhalten, Bedeutung der Anlageberatung, Risikodarstellung und Funktionsweise von ETF weiter aus. Sie erhalten wissenschaftliche Antworten auf die Frage, ob zu viele ETF den Finanzmärkten schaden. Darüber hinaus profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.

 

Termine Ort Zeiten Agenda
17.09.2019 Mannheim 10:00 - 16:00 Uhr ansehen

Das Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können sich gerne auf eine Warteliste setzen lassen. Bitte nutzen Sie dafür das nachfolgende Anmeldeformular.

 

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.