Private Vorsorge mit Lebens- und Rentenversicherungen

ESG-Seminar für die Entwicklung der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie

Am Thema Nachhaltigkeit kommt kein Vermittler herum. Das wurde spätestens mit der Umsetzung der EU-Transparenzverordnung deutlich. Aber haben Sie darüber hinaus schon Ihre persönliche Nachhaltigkeitsstrategie geklärt?

Wollen Sie nur die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und nachhaltige Themen passiv verfolgen oder sind Sie selbst von nachhaltigen Geldanlagen überzeugt, richten Ihr Unternehmen bewusst grün aus und empfehlen proaktiv Ihren Kunden ESG-Investments?

Für Ihre eigene Entscheidungsfindung sollten Sie dieses Seminar nicht verpassen. Durch den aktiven Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern werden Sie sich ausgewogen mit den Vor- und Nachteilen der nachhaltigen Geldanlage auseinandersetzen, um daraufhin Ihren eigenen, authentischen Kurs festzulegen.

 
Info-Webinar zum Seminar Kosten Zeiten Anmeldung
12. Mai 2021 kostenfrei 14:00 – 14:45 Uhr hier anmelden!
 

Ihr Nutzen:
Sie erhalten ein umfangreiches Basiswissen zu nachhaltigen Geldanlagen. Sie kennen die wichtigsten Motive, warum die politischen Entscheider und große Teile der Kunden verstärkt auf ESG-Investments setzen. Sie wissen, was der Gesetzgeber von Ihnen im Beratungsalltag in Bezug auf nachhaltige Geldanlagen erwartet und wie Sie diese Anforderungen effizient im Beratungsprozess umsetzen können. Sie kennen die wichtigsten nachhaltigen Fonds inklusive ETF. Sie erleben zwei ausgewogene Erfahrungsberichte aus der Praxis zum Umgang mit dem Thema ESG und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.
 

Inhalte:

  • Was sind die Treiber für mehr Nachhaltigkeit? Die UN Agenda 2030, der European Green Deal und veränderte Erwartungen der Kunden
  • Welche Nachhaltigkeitsziele werden verfolgt? Sustainable Development Goals im Detail
  • Welche Fachbegriffe sind für meinen Beratungsalltag wichtig? Vorstellung der wichtigsten Fachausdrücke
  • Was erwartet der Gesetzgeber von mir? Regulatorische EU Anforderungen an Vermittler
  • Wie kann ich die EU Anforderungen effizient umsetzen? Praxistipps
  • Welches Angebot an nachhaltigen Geldanlagen gibt es? Überblick über die ESG Fondspalette inklusive ETF mit Focus auf Verwahrung in Fondspolicen
  • Welche Optionen habe ich für die Umsetzung meiner ESG Philosophie? Übersicht über die grundsätzlichen Handlungsalternativen
  • Warum ich von nachhaltigen Geldanlagen überzeugt bin? Ein Praxisbericht von Gottfried Baer
  • Weshalb ich skeptisch bezüglich nachhaltiger Geldanlagen bin? Ein Erfahrungsbericht von Volker Britt
  • Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern
 

Kosten:
Die Seminargebühr beträgt 199 EUR zzgl. MwSt. Angebundene Partner mit Service-Paket bekommen einen Nachlass von 20 %.

Bitte beachten: Die Seminarreservierung kann bis sieben Tage vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden. Bei einer späteren Stornierung oder Nichtteilnahme an der Veranstaltung beträgt die Stornogebühr 50 EUR inkl. MwSt pro Seminartag.

 

Termine Ort Zeiten Besonderheit
17. Juni 2021 Hannover 10:00 – 17:00 Uhr  
24. Juni 2021 Frankfurt 10:00 – 17:00 Uhr  
 6. Juli 2021 Nürnberg 10:00 – 17:00 Uhr  

Hinweis: Wir werden die Veranstaltungen unter Berücksichtigung der aktuellen Schutzmaßnahmen zur Vermeidung einer Corona-Ansteckung durchführen. 

 

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis: Die Seminargebühr beträgt 199 EUR zzgl. MwSt. Angebundene Partner mit Service-Paket bekommen einen Nachlass von 20 %.