Rechtliche Rahmenbedingungen der Honorarberatung und Neues aus der Politik

Darf man gegen Honorar beraten, auch wenn man kein Produkt vermittelt? Darf man neben einer Provision auch noch ein Honorar vereinnahmen? Ist das Honorar steuerpflichtig? Darf man sich Honorarberater nennen?

Dies sind nur einige von vielen Fragen, die sich honorarinteressierte Finanzberater stellen und die wir in diesem Online-Seminar beantworten.

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen auf, wie die Politik Einfluss auf den Finanzmarkt nimmt und welche Themen und Veränderungsmöglichkeiten derzeit diskutiert werden.

Nicht zuletzt schauen wir über die Grenzen und geben Ihnen einen Eindruck, wie Honorarberatung in anderen Ländern funktioniert und was wir daraus lernen können.

Ihr Nutzen:
Sie lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen der Honorarberatung kennen. Zudem erhalten Sie einen Überblick, wie Honorarberatung in anderen Ländern funktioniert und was wir davon für uns ableiten können.

Inhalte:

  • Begriff der Honorarberatung
  • Honorare für Vermittlung, reine Beratungstätigkeiten, Serviceleistungen und für eine laufende Kundenbetreuung
  • Steuerfreiheit und Steuerpflicht von Honoraren
  • Honorarrahmen für Versicherungsmakler vs. Versicherungsberater
  • Honorare im Investmentbereich
  • Aktuelle politische Situation und mögliche Veränderungen
  • Honorarberatung in anderen Ländern
Termine Zeiten
21. Februar 2019 10:00 - 11:00 Uhr
23. Mai 2019 10:00 - 11:00 Uhr
28. August 2019 10:00 - 11:00 Uhr
21. November 2019 10:00 - 11:00 Uhr

 

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.