Servicepauschale – Rechtssichere Gestaltung und Praxisbeispiele

Mit zusätzlichen Leistungen können Finanzberater höhere Einnahmen generieren und vor allem die Kundenbeziehung stärken.

Doch für welches Serviceangebot darf man überhaupt ein Honorar veranschlagen? Welche Pflichten haben Sie aufgrund Ihres Maklervertrages und im Rahmen der Bestandspflege? Muss man Versicherungsberater werden, um Honorare für Serviceangebote generieren zu können oder kann man das auch als Versicherungsmakler tun? Wie sieht das Ganze im Bereich Investmentgeschäft aus?

In unserem Online-Seminar werden wir Ihnen hierzu einen Überblick geben und vor allem auch Praxisbeispiele vorstellen.

Ihr Nutzen:
Sie erfahren, für welche zusätzlichen Leistungen Sie Honorare mit Ihren Kunden vereinbaren dürfen und wie Sie damit die Kundenbindung erhöhen. Des Weiteren stellen wir Ihnen Beispiele aus der Praxis vor.

Inhalte:

  • Ausgangslage und Empfehlung
  • Rechtliche Stellung des Finanzberaters
  • Rechtsbeziehung zum Produktgeber und zum Kunden
  • Maklervertrag und Pflichten
  • Rechtlicher Rahmen der Honorarberatung
  • Leitlinien zur Definition Ihrer Leistung
  • Aufbau Ihres Leistungskataloges
  • Praxisbeispiele
Termine Zeiten
21. Februar 2019 14:00 - 15:00 Uhr
23. Mai 2019 14:00 - 15:00 Uhr
28. August 2019 14:00 - 15:00 Uhr
21. November 2019 14:00 - 15:00 Uhr

 

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.