Umbruch der Versicherungsvermittlung im aktuellen Marktgeschehen

Der Lebensversicherungsmarkt ist von vielen negativen Faktoren beeinflusst: Versicherer kämpfen gegen sinkende Beitragseinnahmen und die weiterhin andauernde Niedrigzinsphase belastet das traditionelle Geschäftsmodell. Parallel hierzu leidet die Versicherungsbranche seit Jahren unter ihrem schlechten Image.

Für die Versicherer wird es zunehmend schwerer, hohe Garantiezusagen ihrer Bestandsverträge zu erwirtschaften und neue Kunden zu gewinnen. Stärkere Regulierung z.B. durch Solvency II fordert darüber hinaus mehr Ressourcen. Insgesamt soll der Verbraucherschutz gestärkt werden.

Versicherungsvermittler befinden sich genau in diesem Spannungsfeld. Im Fokus stehen dabei die IDD (Insurance Distribution Directive) und das LVRG (Lebensversicherungsreformgesetz).